Robert Cray

Robert Cray (* 1. August 1953 in Columbus, Georgia) ist ein US-amerikanischer Blues-Gitarrist und -Sänger. Zusammen mit anderen innovativen Blues-Musikern und Songschreibern wie Stevie Ray Vaughan und George Thorogood wurde er in den 1980er-Jahren einem größeren Publikum bekannt. Bereits in jungen Jahren begann Cray, Gitarre zu spielen. Auf der Highschool entdeckte er seine Liebe zum…

Samantha Fish

Samantha Fishs musikalische Grundlage war und ist der Knucklehead Saloon Blues Club in ihrer Heimatstadt Kansas City. Nach noch heimlichen Besuchen als Minderjährige verliebte sie sich bald schon in diesen Musikstil und folgte dem Weg moderner Künstler wie Mike Zito und Tab Benoit sowie den gefallenen Helden der 80er wie etwa Stevie Ray Vaughan. „Ich…

Rumer: Into Colour fertiggestellt.

Die Aufnahmen für Rumers dritte LP Into Colour sind abgeschlossen, und die Veröffentlichungstermine stehen nun fest. Das Album, das nach dem für mich enttäuschenden Boys Don’t Cry nun endlich wieder eigene Kompositionen der Künstlerin enthält, kommt in England am 10. November in die Geschäfte, während man in den USA und im Rest der Welt bis…

ELO im Hyde Park 2014

Jetzt kriegen alle Oldie Lovers in Deutschland Pipi in den Augen. Nach dem Live-Comeback von Kate Bush, die wir natürlich alle verpasst haben, weil wir keine Karten bekommen haben, hat nun Jeff Lynne mit The Electric Light Orchestra gestern (14. September) ein Konzert im Hyde Park gegeben. Glücklicherweise wurde dieser Auftritt von der BBC aufgenommen…

Marsden zu krank für US Tour

einem Bericht der Liverpool Echo zufolge, wird Gerry Marsden, legendäre Frontman von Gerry and the Pacemakers an die geplante British Invasion Tour in den Vereinigten Staaten aufgrund von gesundheitlichen Problemen nicht teilnehmen können. Der 71-jährige Marsden, der mehrere Herz Bypässe hat, sei zu krank zum fliegen, hieß es. Sein Sprecher sagte in einer Pressemitteilung: „Mit…