Wie geht es weiter Elephant?

Just als wir gedacht haben, dass Elephant Geschichte ist, taucht die Band wieder auf. Aber seit dem Konzert im Downtown Bluesclub in März gibt es nichts Neues zu berichten. Music Movement stellt deshalb die Frage: Wie geht es weiter mit Elephant, Paul Botter?
Mai 2010: The Music Movement berichtet über einem neuen Projekt von Paul – Paul Botter’s Blues and Soul Projekt (später in The Paul Botter Band abgekürzt)

September 2011: Ein Eintrag von mir im Forum von Paul Botter und Elephant: „Der König ist tot, es lebe der König“ Am Rande des wieder mal hervorragenden Auftritt der Paul Botter Band tat Günther Luers (immerhin langjähriger Weggefährte und Manager von Elephant ) kund, es sei mit Elephant vorbei!

März 2013: Plötzlich und ohne Vorwarnung tritt die Paul Botter Band nochmal im Hamburger Downtown Bluesclub auf, allerdings jetzt unter dem Namen Elephant. Gespielt wurde ein Gemisch aus alten Elephant Songs sowie Material von der Paul Botter Band. Ein Geniestreich, wie man meinte. Und wir freuen uns alle, die Band wieder zu haben und auf viele weiteren Auftritte. Aber plötzlich wieder Ruhe. Inzwischen ist Paul lediglich nochmal mit Jan Mohr das eine oder anderen Mal aufgetreten. Von Elephant aber keine Spur mehr.

Und suchen bringt nicht viel – die offizielle Website ist nicht auf dem Laufenden, zumindest was den Terminen angeht, weder Paul noch Elephant sind bei Facebook vertreten (warum eigentlich nicht?), bei YouTube sind nur wenige, aber allesamt alte Videos zu finden. So kann man natürlich nicht am Puls der Zeit bleiben. The Music Movement ist inzwischen zum größten Archiv in Sachen Botter/Elephant avanciert, und offensichtlich die einzige Website, die die Fahne noch hochhält.

Paul, Butter bei die Fische, wir warten auf neues Material“ (Red Baron)

Dabei hätten wir eigentlich Grund auf einer neuen Produktion zu hoffen (von der übrigens bei Wikipedia gesprochen wird), Material ist ja genug vorhanden, auch wenn es zumeist keine eigenen Songs sind: Man denke nur an „Gravity“, „I Don’t Need No Doctor“, Van Morrison’s „Just Like Greta“. Paul und Band ist es gelungen, diese Lieder zu eigen zu machen.

Und so machen wir Fans uns langsam Sorgen, dass Elephant oder die Paul Botter Band (wie sich sich nennen ist eigentlich egal) nur noch dann auftreten, wenn es passt… quasi, dass diese Band nur noch ein Hobby von Paule wird. Aber Bitte nicht, das wäre jammerschade!

  • Kommentar verfassen