The Little Things We Do

The Little Things We Do ist das vierte Album von Luthea Salom, und ist die erste Langspielplatte aus der Zusammenarbeit mit Subterfuge Records, dem größten Independent Record Label Spaniens. Aufgenommen wurde sie in den Vapor Studios in Barcelona und wurde am 8. Oktober 2013 veröffentlicht.

Für deutsche Fans ist die Zusammenarbeit mit Subtefuge mit einer weinenden Auge zu sehen (die lachende kommt hoffentlich irgendwann dazu), weil dadurch fast alle offiziellen Videos von Luthea Salom bei YouTube seitdem für den deutschen Hörer gesperrt sind.

The Little Things We DoThe Little Things We Do (Subterfuge Records, 2013) wurde in der Zeit von November 202 bis Februar 2013 in Sabadell (Barcelona) in den Vapor Studios aufgenommen und wurde von Valentí Adell produziert. Das Label Subterfuge wurde sehr bald darauf aufmerksam, und ein erstes EP Never Blue wurde in Juli 2013 vor der Veröffentlichung des kompletten Albums im Herbst 2013 veröffentlicht.

Der Song Hey! Wake Up wurde für Online Kampagnen von Addicted to Dior ausgesucht und erschien in dem Dokumentar 1001 Formas de tomar café (1001 Kaffeesorten) von Nespresso. Im November erreichte die Single Auskoppelung Hey! Wake Up Platz 1 der iTunes Alternative Charts in Spanien. In Juni 2014 war sie auch in der ersten Episode von El Chiringuito de Pepe, einer neuen Fernsehserie bei Telecinco zu hören, dass von 4,6 Millionen Zuschauer gesehen wurde.

Trackliste:
Dawn · The Way Things Are · Backyards · Two Monkeys · Crazy · Never Blue · Wondering · Lets Stay In Bed · Alone · Hey! Wake Up · Taking Shape · Room for Two · True Lovers · Down Down · Together

Kommentar verfassen