Rolling Man – Astrid North

Für alle, die sie nicht kennen: Astrid North ist die ehemalige Frontfrau der deutschen Soul-Combo „Cultured Pearls“. Obwohl die Bandmitglieder nie offiziell erklärt haben, dass es sie nicht mehr gibt, ist die Gruppe nun seit mehr als ein Jahrzehnt inaktiv. Drummer Bela Brauckmann ist inzwischen bei den Rainbirds im Einsatz, während Tex Super Drehbücher schreibt und Filmmusik macht.

Aber auch Astrid hat sich nicht auf die faule Haut gelegt. Die deutsche Ausnahmesängerin hat inzwischen zwei Solo Alben veröffentlicht, und ist in der Szene immer noch sehr aktiv.

Das heute vorgestellte Lied „Rolling Man“ ist der erste Track von ihrem zweiten Album „Precious Ruby“, das ihrer Großmutter gewidmet ist. Das Album wurde überwiegend durch Crowdfunding auf dem Plattform „….“ finanziert, wo es Astrid innerhalb kürzeste Zeit gelungen ist, ihr Finanzierungsziel zu erreichen. Der Song wurde jetzt mit zwei anderen Liedern beim MDR aufgenommen, und stellt auch Benny Glass am Schlagzeug sowie Illay am Cello vor, zwei Musiker, mit den Astrid gerne arbeitet.

Astrid tritt am ersten Dezember mit Christina Lux in Hamburger Lola Kulturzentrum auf, und ist am 4.12.2017 in der Berliner Bar jeder Vernunft zu sehen

Kommentar verfassen