Neue Cover LP von Rumer

Eine neue CD von Rumer, „Boys Don’t Cry“, (zu deutsch: Jungs weinen nicht) wird voraussichtlich in Mai erscheinen.

Es handelt sich bei der CD um „wenig bekannte Covers aus den Siebzigern, die von Männern geschrieben wurden“. Unter anderem werden Songs von Musikern wie Ritchie Havens, Isaac Hayes, Tim Hardin, Paul Williams, Stephen Bishop, John Sebastian und andere… die sind zwar bekannt, aber die ausgesuchten Lieder waren laut Rumer zu der Zeit, als sie veröffentlicht wurden, keine großen Hits…

Rumer begründet den Wunsch, eine reine Cover CD damit, dass ihr bewusst war, dass sie die Lieder für ihre nächste CD wohl nicht so schnell auf die Beine stellen könne. Sie wollte aber nicht so lange warten.

[pull_quote align=“left“]“Ich habe mit Glück meine Probleme“[/pull_quote]Die nächste Eigenproduktion peilt sie für Sommer 2013 an. Sie hat nach eigener Aussage schon Ideen und Skizzen für vier bis fünf Lieder, und einen Namen für das Album: „Into Color“ soll es heißen, und wird fröhlicher als ihr Debüt sein. „Wenn ‚Seasons Of My Soul‘ Blue war, dann wird ‚Into Color‘ gelb – sonniger, hoffnungsvoller, fröhlicher. Ich habe mit Glück meine Probleme, und auch damit glücklich zu sein. Bis das Album fertig ist, werde ich mein Glück hoffentlich gefunden haben.“ Das hoffen wir auch Rumer!

Trackliste: (Quelle: Rumers Facebook Page)
P.F. Sloan – Jimmy Webb, Be Nice To Me – Todd Rundgren, It Could Be The First Day – Richie Havens, Travelin‘ Boy – Paul Williams, A Man Needs A Maid – Neil Young, Soulsville – Isaac Hayes, The Same Old Tears On A New Background – Stephen Bishop, Soul Rebel – Bob Marley, Flyin‘ Shoes – Townes Van Zandt, Home Thoughts From Abroad – Clifford T Ward, We Will – Gilbert O Sullivan, My Cricket – Leon Russell

Special Edition:
Sara Smile -Hall and Oates, Just For A Moment – Ronnie Lane, Andre Johray – Tim Hardin, Brave Awakening – Terry Reid, Welcome Back – John Sebastian

Quelle: http://rumernews.blogspot.com/2012/02/boys-dont-cry-may-2012-another-new.html

  • Kommentar verfassen