King King Tourdaten verschoben, aber Live CD mit DVD veröffentlicht

Bei den deutschen Fans der schottischen Blues-Rock Combo King King war die Enttäuschung groß, nachdem die Band alle noch in 2016 stattfindenden Deutschen Gigs auf 2017 verschieben musste. Grund hierfür waren Komplikationen nach einer Operation am Hals des Lead Sängers Alan Nimmo, der sich schon seit Monaten mit Beschwerden herumplagen musste.

Als Trost wurde das Doppel CD „Live“ Ende Oktober veröffentlicht, dass von den Kritikern sofort hochgelobt wurde. Als besondere Zugabe wurde eine dritte Scheibe beigefügt, ein DVD eines Konzertes im Englischen Holmfirth in HD Qualität und hervorragendem Sound. Hier sind alle Favoriten dabei – von „A Long History of Love“ über „Jealousy“ bis hin zu Claptons „Old Love“. Schon alleine hierfür lohnt sich der Kauf!!

Das CD selber wurde in Glasgow aufgenommen.

Für alle immer noch enttäuschten Fans gibt es eine Reihe von neu angesetzten Live Termine in 2017. Bereits gekaufte Karten behalten voraussichtlich ihre Gültigkeit.

Hier, ohne Gewähr, die bestätigten Termine.

[gigpress_shows artist=2]

Kommentar verfassen