David Cooler unterschreibt bei Tabitha

David Cooler, erfolgreicher Country/Southern Rock Sänger, wird demnächst in Europa zu hören sein, nachdem er bei Graham Sclaters Indie Label Tabitha Music unterschrieben hat.

cooler640David, der aus Bamberg, South Carolina stammt, macht seit seinem dreizehnten Lebensjahr Musik nachdem ihm seine Eltern die erste Gitarre schenkten. Inspiriert wurde er vor allem von seiner Mutter, wie er sagt. Er nennt unter anderem Lynyrd Skynyrd, Uncle Cracker und Hank Williams Jr. als seine musikalischen Einflüsse. Seine Lieder widerspiegeln das Leben, wie er es sieht. Seine bodenständige Erziehung hat dafür gesorgt, dass er mit beiden Füßen auf der Erde steht, eine Eigenschaft, die seine Fans schätzen.

Sein erstes Album „Back To The Country“ wurde in 2003 veröffentlicht, sein zweites „Never Say Goodbye“ in 2005. „Country To The Bone“ folgte sodann in 2008, danach kamen „Livin‘ My Redneck Ways“ (2010) und „Dog Huntin Man’s Greatest hits“ (2013). Diese hinterlässt bereits jetzt einen großen Eindruck auf den Markt.

David hat ausgiebige Touren durch den USA unternommen, und ist dortzulande sehr gefragt. Durch die Zusammenarbeit mit Tabitha Records eröffnen sich nun neue Möglichkeiten für ihn. Wir heißen ihm in Europa willkommen!

Kommentar verfassen