Botter und Conti touren zusammen

Ex-Elephant-Röhre Paul Botter (Mr. Voice) und deutsche Gitarren-Virtusoso Alex Conti tun sich zusammen und gehen im Frühjahr 2012 zusammen auf eine „Acoustic Power Duo“ Unplugged Club Tour. Nicht zum ersten mal kommen zwei der profiliertesten Musiker Deutschlands zusammen. Alex hat ein Gastspiel bei Paul Botter’s Elephant hingelegt.Bisher sind wenige Termine bestätigt, aber es wird fieberhaft an neuen Gigs gearbeitet.

Die beiden Musiker werden interessanterweise als „Acoustic Power Duo“ propagiert. Da beide Musiker nicht unbedingt für ihre leisen Töne bekannt sind, wird es interessant zu erfahren, wie sie dies umsetzen wollen und vor allem, was für Musik sie performen wollen. Denn tatsächlich wollen sie zu zweit als Duett auftreten. Es werden nach unseren Informationen Blues und Bluesrocknummer aufgearbeitet und akustisch gespielt

„Paul hat mit verschiedenen Kollegen immer wieder im Duett gespielt“, berichtet Günter Luers von der Booking Agentur „Rock The Earth“, und da hatte er die Ideen, Alex zu fragen, ob er nicht Lust hätte, mit ihm zusammenzuspielen. Als Günter dann Pauls Wunsch an Alex Conti weitergab, bekam dieser „leuchtende Augen und hat sofort zugesagt.“

Desweiteren: Nachdem Paul das Projekt Elephant ad acta gelegt hat, hat er sein „Soul und Bluesprojekt“ ins Leben gerufen, die jetzt langsam ins Rollen kommt. Es wird spannend zu erfahren, wie sich beide Projekt sich jetzt vertragen.

Die bereits bestätigten Auftritte können unter „Veranstaltungen“ oder in der Gruppe von Paul Botter (siehe Link unten) nachgelesen werden.

Mehr Auftritte sind in Planung und werden hier zu gegebener Zeit bekanntgegeben

Mehr Infos bei: Rock The Earth Music
Foto Paul Botter: © Rainer Merkel

Kommentar verfassen