Astrid North bei Hamburg Sounds

 

Hamburg Sounds in April wartet mit einem besonderen Leckerbissen auf. Außer die Big Soul Damen von X-Faktor, treten die Beatles Expertin Steffanie Hempel, die Berliner Jazz- und Popsängerin Jessica Gall und Ex-Cultured Pearls Frontfrau Astrid North auf.

Astrid wusste schon bei dem Trio Cultured Pearls zu gefallen. Das Combo war unter anderem mit „Tic Toc“, „Sugar Sugar Honey“, „Kissing The Sheets“ in den deutschen Charts vertreten. Irgendwie haben sie aber das „Big Time“ verpasst, und man darf sich darüber unterhalten, ob Astrids Potenzial innerhalb einer Gruppe nicht voll ausgeschöpft werden konnte … besonders wenn man sich das nachfolgende Video anschaut

Photo NamensnennungKeine kommerzielle Nutzung Bestimmte Rechte vorbehalten von qnibert00

One Response

  1. Rolf Luebbers 21.08.2011

Kommentar verfassen